reisebus schattmeier

 

Samstag, 02.05.2020 - Abfahrt: 6:00 Uhr

48,-- €

Unsere Fahrt geht über Ulm, Rothenburg nach Giebelstadt. Giebelstadt liegt 15 km südlich von Würzburg. Kommen Sie mit uns und genießen Sie im Fränkischen das typische Schäufele Essen.
Nach der Mittagspause führt uns unsere Fahrt nach Miltenberg am Main, wo wir unsere Nachmittagspause verbringen.

Incl. Kaffee, Brezel und mittags Schäufele.

 

 Wichtige Information zur aktuellen COVID- 19 Situation!

Alle Busreisen sind ab 18.03.2020 laut LBO (Landesverband Bayrischer Omnibusunternehmen e.V.) verboten.

Bayern hat die Vorgabe in den am 16.03.2020 veröffentlichen Leitlinien entsprechend umgesetzt.

Das bedeutet, ab sofort sind alle nationalen und internationalen Busreisen (Gelegenheitsverkehr und Mietomnibusverkehr) untersagt.

Das Verbot gilt voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020). Wir bedauern die Entwicklung der Lage und werden Sie über aktuelle Änderungen informieren.

Ihre Familie Schattmeier und das gesamte Team.

 

 

Samstag, 30.05.2020 - Abfahrt: 08:00 Uhr

35,-- €

Die Fürstenfelder Gartentage in Fürstenfeldbruck haben sich zur führenden Gartenmesse in Süddeutschland entwickelt. Rund um die Messe sowie am Kloster und im Barockgarten präsentieren etwa 250 Aussteller ihre Produkte, wie Gartenmöbel, Accessoires, Gartenutensilien, Pflanzen, Staudenraritäten, Biokräuter und vieles mehr. Erfreuen können sich die Besucher auch an verschiedenen phantasievollen Schaugärten. Begleitet werden die Fürstenfelder Gartentage mit einem musikalischen Rahmenprogramm auf mehreren Bühnen. Für das leibliche Wohl sorgt ein breites gastronomisches Angebot.

Incl. Eintritt

 

 

Samstag, 20.06.2020 - Abfahrt: 06:00 Uhr

38,-- €

Über Füssen, den Fernpaß und Innsbruck führt Sie die heutige Fahrt entlang der Passroute, von Sterzing über das 2.211 m hohe Penser Joch. Es gilt als einer der höchsten Südtiroler Pässe. Dahinter liegt eine traumhaft lange Abfahrt durch das Sarntal, das sich wie von der Zeit vergessen vor einem ausbreitet. Hier machen wir unsere Mittagspause. Durch das Sarntal nach Bozen kann man die wilde Schönheit der Natur der Sarntaler Alpen entdecken.

Incl. Frühstück

Samstag, 04.07.2020 - Abfahrt: 06:00 Uhr

55,-- €

Der Weg läuft an- und absteigend, jedoch ohne wesentliche Höhenänderung entlang der Waldgrenze auf über 2.000 Meter Höhe. Während der gesamten Wanderung blickt man hinunter in das Inntal und genießt die atemberaubende Kulisse der gegenüberliegenden Karwendel-Kette. Berühmt, beliebt, viel begangen und trotzdem jedes Mal ein erhebendes Erlebnis! Der Zirbenweg oberhalb von Innsbruck verläuft von der Bergstation des Patscherkofels  bis zur Tulfeinalm. Oberhalb des „Schutzhauses Patscherkofel“ beginnt nicht nur der Weg Richtung Osten, sondern auch der „Naturlehrpfad Patscherkofel“ des Alpenvereins. Der höchstgelegene botanische Schaugarten Europas lädt zur „Bildung vor Ort“ mit mehr als 400 verschiedenen hochalpinen Gebirgspflanzen ein.

Incl. Zirben-Rundwanderticket

 

Samstag, 25.07.2020 - Abfahrt: 07:00 Uhr

35,-- €

Erleben Sie eine unvergessliche Fahrt  durch die Säntisregion nach Appenzell. Es ist ein Ort in der nordöstlichen Schweiz, am Fuße des Alpsteinmassivs. Appenzells autofreies Zentrum wird durch Holzhäuser mit bunten Fassaden geprägt. Der Säntis ist mit 2501,9 m ü. M. der höchste Berg im Alpstein. Durch die exponierte, nördlich vorgelagerte Lage des Alpsteins ist der Berg eine von weither sichtbare Landmarke.

 

Freitag, 31.07.2020 - Abfahrt: 14:00 Uhr

50,--€

"LECHUFER anno 1800"

Direkt in den markanten Felsen der Elbigenalper Bernhardstalschlucht gebaut, zieht die beeindruckende Kulisse der Geierwally Freilichtbühne Jahr für Jahr zahlreiche Besucher nach Elbigenalp.Liebe Besucher der Freilichtbühne – die Vorstellung findet bei jeder Witterung statt. Das gesamt Gelände ist überdacht. Wir empfehlen Ihnen warme Kleidung bzw. eine Decke in die Felsenschlucht mitzunehmen.

 inkl. Eintrittskarte

 

Sonntag, 04.10.2020 - Abfahrt: 08:00 Uhr

25,-- €

An über 40 Ständen werden Produkte rund um die Zwiebel verkauft. Was man alles aus und mit der milden Zwiebel der Höri anstellen kann, wird an den Ständen im Moos gezeigt und selbstverständlich verkauft. Dort haben die Mooser Einwohner kunstvoll geflochtene Zöpfe und Kränze mit der roten und gelben Bülle angefertigt, bemalt oder verziert und in Gebilde eingearbeitet.

 

Samstagsfahrten

Alle mit * markierten Felder werden benötigt um eine E-Mail zu senden.

Kontaktdaten
Einverständniserklärung

Hinweis

Im Falle einer Stornierung bei den Samstagsfahrten treten die gesetzlichen Stornobedingungen in Kraft. Wir empfehlen Ihnen daher den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung für Busfahrten.

Unsere Samstagsfahrten werden ständig für Sie aktualisiert.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch unter
(0831) 51233-0
oder per E-Mail unter
info@schattmeier.de
zur Verfügung.